WIR SUCHEN DICH!

Warum AfD-Kommunalpolitiker werden?

Direkt vor Ort
mitentscheiden!

Politische Entscheidungsprozesse finden nicht nur auf Bundestags- und Landtagsebenen statt. Auch in den Kommunalparlamenten kann jeder bei der Gestaltung des öffentlichen Lebens mitwirken. 

Aufbau von politischen
Gestaltungsstrukturen

Politik als Ort der gemeinsamen Lebensgestaltung. Mit einem Kommunalmandat geben sie einer echten konservativ-patriotischen Politikwende in diese Land eine strukturelle Stütze. 

Sammeln von
politischer Erfahrung

Über die kommunale Arbeit lernen Sie viel über ihren Heimatort kennen und sammeln Eindrücke und Erfahrungen zu politischen Prozessen. Sie arbeiten sich in neue Themengebiete ein und erhalten auch informative Unterstützung von der AfD. 

AUFRUF

Am 9. Juni 2024 stellen wir in Gemeinden, Städten und Kreisen die Weichen für die Kommunalpolitik in den nächsten fünf Jahren. Und es ist Zeit, dass sich etwas ändert. Ob bei der Migration, der Wirtschaft oder der Energieversorgung: Die Altparteien haben auf ganzer Linie versagt. Überall im Land spürt man es, und die Umfrageergebnisse bestätigen es: Die Bürger wollen Veränderung!

Die AfD ist bereit für mehr. Wir wollen Verantwortung übernehmen und die Politik in Mecklenburg-Vorpommern wieder vom Kopf auf die Füße stellen. Dazu brauchen wir viele engagierte Mitbürger, die mit uns in den kommunalen Vertretungen anpacken. Machen statt meckern, Probleme angehen statt verwalten. Wir können unser Land zum Guten verändern – mit Ihrer Unterstützung!

Treten Sie auf unseren Listen für Ihren Heimatort an – ganz gleich, ob Sie schon Mitglied der AfD sind oder nicht. Unsere Listen sind offen. Wir sind die Mitmachpartei im Nordosten! Bündeln wir die Kräfte, um endlich Politik für die eigenen Bürger zu machen.

Klar ist auch: Eine neue Politik braucht neue Mehrheiten. Wir fordern die Vertreter der anderen Parteien und Wählervereinigungen auf, gemeinsam mit uns konstruktiv an der Gestaltung unserer Heimat zu arbeiten. Wir haben keine Zeit mehr für ideologische Blockadehaltungen und taktische Mätzchen, die allein dem Machterhalt dienen. Unser Appell lautet: Reißt die Brandmauern ein!

Gerade in Krisenzeiten müssen alle, denen das Wohl unserer Heimat am Herzen liegt, an einem Strang ziehen. Wir strecken deshalb jedem gewählten Vertreter die Hand aus. Die Bürger wollen kein Partei-Kleinklein und keinen Stillstand. Sie wollen, dass ihre Probleme endlich mit ganzer Kraft gelöst werden.

Nutzen wir die Chance am 9. Juni! Wir stehen bereit.

Fragen und Antworten

Jeder volljährige EU-Bürger kann in der Kommune, in der er mit seinem Hauptwohnsitz gemeldet ist, kandidieren. Darüber hinaus sollten Sie sich  mit den Zielen der AfD identifizieren und entsprechend politisch handeln. 

Nein. Auch wenn es sinnvoll ist, Mitglied der AfD und/oder der Jungen Alternative zu sein, ist es nicht zwingend notwendig. Für eine Kandidatur mit der AfD ist es lediglich notwendig, auf einer Mitgliederversammlung der Partei auf die Kandidatenliste der AfD für das entsprechende Parlament gewählt zu werden.

In vielen Fällen ist das Kommunalmandat ein Ehrenamt. In einigen Städten und Gemeinden erhalten gewählte Vertreter jedoch auch eine Aufwandsentschädigung für ihre Arbeit.

Für den Wahlkampf erhalten AfD-Kandidaten Unterstützung von der Partei bzw. deren Jugendorganisation.

Jeder, der auf einer AfD-Liste antritt oder dies vor hat, wird von der Partei, im Wahlkampf, mit Schulungen und praktischer Hilfe vor Ort unterstützt.

Die AfD kann – im Gegensatz zu freien Kandidaten – zu allen Wahlen in Kommunen des Landes Mecklenburg-Vorpommern Kandidaten nominieren, ohne dafür Unterschriften sammeln zu müssen.

Die Kommunalparlamente in Mecklenburg-Vorpommern werden gleichzeitig mit der bundesweiten Europawahl am 09. Juni 2024 gewählt. Die AfD nominiert zu Beginn des neuen Jahres 2024 ihre Kandidaten in den einzelnen Städten und Gemeinden.

Weitere Informationen zur Wahl, sowie alles zu den rechtlichen Rahmenbedingungen finden sich beim Landesamt für Innere Verwaltung. Gerne können Sie uns auch für Nachfragen unter info@afd-mv.de kontaktieren. 

Unser Wahlprogramm

Informieren Sie sich in unserem Kommunalwahlprogramm über unsere wichtigsten Maßnahmen, Initiativen und Pläne in den Kommunen, Gemeinden und Stadtvertretungen. Wir haben ein Konzept, dass wieder mehr demokratische Mitbestimmung und Teilhabe ermöglicht, Familien stärkt, Ordnung und Sicherheit schafft und für wirtschaftliche Stabilität sorgt. 

Jetzt heißt es anpacken für unsere Heimat. Unser Land braucht eine starke AfD, die sich in den Kommunen noch intensiver verankert und unsere Heimat mitgestaltet. 

JETZT MITMACHEN

Die Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern werden richtungsweisend für unser Bundesland. Bei dieser Wahl am 09. Juni 2024 können wir die AfD noch stärker als alternative Kraft im Parteienspektrum verwurzeln. Durch starke Kommunalvertretungen lässt sich die strukturelle und fachliche Zusammenarbeit zwischen Kommune-Land und Bundestagsvertretungen der AfD weiter ausbauen und optimieren.

Daher brauchen wir jetzt ihre Hilfe. Unterstützen Sie aktiv die Alternative für Deutschland. Sie können uns sowohl mit einer Mitgliedschaft, einer Kandidatur für ein Kommunalmandat oder aber auch Einsatzbereitschaft in den kommenden Wahlkämpfen unterstützen. Jetzt brauchen wir jeden Mann und jede Frau!

Nach oben scrollen